Mein Weg - Kontakt

Kontakt:
Mail: info@gobalanced.de
Tel.: 07452-7245
Rossbergstraße 10
71159 Mötzingen

 Biographie - Der Rote Faden

Seit mehr als 20 Jahren beschäftige ich mich mit der Vermittlung von kontemplativen, körperorientierten Verfahren. In diesem Bereich durfte ich erprobte Übungssysteme aus West und Ost von authentischen Schulen dieser Traditionen erlernen. Meine Aufgabe besteht darin, den zeitlosen Extrakt dieser Meditations- und körperorientierten Achtsamkeitsübungen an die Bedürfnisse ganz unterschiedlicher Zielgruppen der Gegenwart anzupassen. Dabei arbeite ich an der Schnittstelle zwischen Informationsvermittlung und Körpererfahrung. Meine Angebote verstehe ich als Hilfen zur Selbsthilfe. 

Praxiserfahrung:

Seit 2015: Aufbau einer Praxis / Schule für achtsamkeitsbasierte Verfahren (Go Balanced). Von der zentralen Prüfstelle Prävention zertifizierte Angebote. 

Seit 2001: Maßgeschneiderte Angebote in Verfahren zur Stressbewältigung und Entspannung, Achtsamkeit und Burnoutprophylaxe, kontemplativer Körperarbeit.

Seit 1997: Kunstvermittlung

  • Erstellen von Gutachten in meinem Forschungsbereich für Auktionshäuser und Sammler
  • Angeleitete Kunstbetrachtung im therapeutischen Kontext. Vermitteln von Symbol und Bildsprache an der Schnittstelle zwischen Körpererfahrung und Kunstbetrachtung in einem therapeutischen Kontext.


  Ausbildungen (Grundqualifikationen):

2012-2018: Studium Psychologie (B.Sc.)

1990-2003: Studium (Kunstgeschichte/Philosophie/Geschichte) in Würzburg und Tübingen, Promotion (Kunstgeschichte) an der Martin Luther Universität, Halle/Saale

1987-1990 Raumausstatterlehre in Restaurierungsbetrieb (Berlin, Nürtingen)

Fortbildungen (Auswahl):

Taijiquan und Qigong:

seit 2008 Schülerin von Wee Kee Jin ((http://www.taijiquan-school-of-central-equilibrium.com/). Seit 2012 Instructor der Schule von Wee Kee Jin. Seit 2014 Organisation jährlicher Workshop mit Wee Kee Jin in Horb, Einzelunterricht und Fortbildungen in der Gruppe bei Wee Kee Jin.    

1994-2008 Mitgliedschaft in der ITCCA (International Tai Chi Chuan Association). Lehrer: Meister Chu King Hung, (bis 2006 London, 2007, Sardinien, Leiter der ITCCA). Ausbildung in der langen Soloform, Tui Shou, Schwertform (Solo u. Partner), Säbelform (Solo), Qigong, Lehrerausbildung innerhalb der ITCCA von 2000 – 2004. Pruefung durch Meister Chu King Hung in London.  

  
 
Achtsamkeit:

2018: Fortbildung zur Lehrerin für Mindfulness-based-cognitive-training (MBCT). (Schule Linda Lehrhaupt) 
2013-2015: Ausbildung zur MBSR-Lehrerin (Europäisches Zentrum für Achtsamkeit, Freiburg)

(Christliche) Meditation:

2010: Vierwöchige Weiterbildung zu Geistlicher Begleitung, Aspekte der ignatianischen Exerzitien: "Understanding the Spiritual Exercises". Ort: St. Beuno´s, Ignatian Spirituality Centre, North Wales, England.
2007, 2008: Einzelbegleitung (der großen) ignatianischen Exerzitien. 
2003-2005: Teilnahme an dem berufsbegleitenden Weiterbildungskurs der EKHN (Evangelische Kirche Hessen-Nassau) „Geistliche Begleitung und Begleitung von Exerzitien im Alltag" 

Mitgliedschaft in (Auswahl):

  • MBSR / MBCT Verband Deutschland e.V.
  • Taijiquan und Qigong Netzwerk Deutschland
  • Verein Berneuchener Haus Kloster Kirchberg
  • Initiative Burnout e.V.
  • Arbeitsgemeinschaft Geistliche Begleitung der evangelischen Landeskirche in Württemberg.